vegane Ernährung und veganer Blog

Vegane Ernährung
  • Schriftgrösse

  • Sprache

  • Live Traffic Feed

    Feedjit Widget
  • « | Home | »

    Guacamole

    von Ulrich | 11. Juli 2012 - 20:33

    Guacamole – pikanter Avocado-Dip auf mexikanisch

    Guacamole ist die mexikanische Antwort auf den so bekannten Avocado-Dip, allerdings eine Nummer pikanter und schärfer als wir es hierzulande kennen.

    Ahora nos vamos a México para disfrutar de un guacamol estupendo … aber so weit brauchen wir dann doch nicht zu fahren, denn die folgenden Zutaten lassen sich auch hierzulande einsammeln, und mit einigen Pesos unter meinem Poncho begebe ich mich freudestrahlend zum Münchener Viktualienmarkt, in der Hoffnung, vor allem die sogenannten Chiles jalapeños (kleine bis mittelgroße scharfe Paprikas, die nach der mexikanischen Stadt Xalapa benannt sind) erwerben zu können. Und ich behalte Recht, wie das nachfolgende Photo belegt:

    Chiles jalapeños für Guacamole

    Wieder zu Hause angekommen, lege ich meinen Poncho ab – ¡Dios mio!, hace mucho calor, es ist sehr heiß, ich schwitze – aber die Neugier auf die mexikanische Spezialität lässt mich nunmehr weiter in der Küche schuften, so dass ich dem so berühmten ocio – dem Nichtstun – einen Korb gebe und in den anderen Korb die Zutaten hineinstelle:

    Zutaten für Guacamole

    Im Korb landen:

    La preparación es muy fácil … so leicht lässt sich die ursprünglich von den Azteken kreierte Spezialität zubereiten:

    1. Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls klein hacken.
      Zutaten für Guacamole - Tomaten und Zwiebeln
    2. Die Chiles jalapeños an der Seite aufschlitzen und das Fruchtfleisch aus dem Inneren entfernen. Dann die Chiles jalapeños klein würfeln.
      Zutaten für Guacamole - Chiles jalapeños Zutaten für Guacamole - Chiles jalapeños zerkleinert
    3. Die Avocados aufschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel ausheben.
      Limetten auspressen, den Saft und das Avocado-Fruchtfleisch in einen Mixer geben und pürieren.
      Zutaten für Guacamole - reife Avocados Zutaten für Guacamole - Limetten
      Zutaten für Guacamole - reife Avocados in den Mixer
    4. Avocadopüree in einer Schüssel mit den zerkleinerten Tomaten-und Zwiebelstückchen sowie mit den zerhackten Chiles jalapeños gut durchmischen.
      Guacamole - in einer Schüssel mischen mit den Tomaten- und Zwiebelstückchen
    5. Zum Schluss den gehackten Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
      Guacamole - mischen mit Kerbel
      Das war’s auch schon!

    Die Guacamole kann man sehr gut mit Tortilla-Chips oder aber auch mit Blumenkohl servieren.

    Guacamole mit Tortilla-Chips

    Ich persönlich habe beide Varianten ausprobiert, und bin sehr begeistert von dem Geschmackserlebnis, welches seinen Weg von Mittelamerika über den großen Teich bis nach München in meine kleine Dachwohnung gefunden hat. Auch das Dippen mit den Tortilla-Chips macht Freude!

    Guacamole geniessen mit Tortilla-Chips und Rotwein

    ¡Buen provecho! … guten Appetit!

    Themen: vegane Rezepte | 1 Kommentar »

    Eine Antwort zu “Guacamole”

    1. Fotomann82 sagt:
      7. April 2013 - 14:54   

      Hallo,
      ich sehe du postest hier nur sehr selten Rezepte, gerne kannst du dir hier Inspirationen holen :)

      http://www.wir-essen-gesund.de/blog/rezept-der-woche/

    Kommentare - vegane Ernährung